HENRYK BRZOZA
HENRYKBRZOZA

Französische Chansons von Piaf bis Brell: eine Mischung aus Melancholie, Leidenschaft, Humor und Temperament, umrahmt von beliebtesten und bekanntesten französischen Melodien sowie beschwingten Musette-Walzern und leidenschaftlichen Tangos...

 

 

BARBARA GEORGII - Französische Gene und Musik im Blut. Leiht Ihre Stimme den alten Chansoniers vergangener Tage mit Leib und Seele. Ihre klassisch ausgebildete Stimme und ihr poetisches Herz begleitet sie mit ihrer Gitarre.

 

HENRYK BRZOZA – Sein Akkordeonspiel mit Feeling, Feingefühl, Schwung, spontanen Improvisationen und Charme zeigt die Vielseitigkeit des Instrumentes und die klanglichen Möglichkeiten des Akkordeons auf anspruchsvollem Niveau.

Anstehende Termine

  • 08.12. - "Die Südliche": Große Vernissage mit dem Duo Con Brio, Hofmühle Immenstadt, 18:00 Uhr
  • 13.12. - Jahresempfang "Soziale Stadt", Theodor-Heuss-Schule am Machningplatz in Memmingen, 19:00 Uhr
  • 26.01.18 - Vernissage, Rathaus Bad Hindelang, 19:00 Uhr
  • 23.02. - Konzert in Bad Hindelang mit Josef Bichlmair
  • 27.04. - Haus Oberallgäu, Sonthofen, 15-17 Uhr

Akkordeon Musette